RES-COM Projekt > Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Projekts RES-COM

 

Herzlich willkommen auf den Webseiten des Projekts RES-COM (Ressourcenschonung durch kontextaktivierte Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M)). Der nachhaltige Umgang mit begrenzten natürlichen Ressourcen und Rohstoffen sowie die Eindämmung des CO2-Ausstoßes sind gleichermaßen eine ökologische und ökonomische Notwendigkeit wie gesellschaftliche Herausforderung. Eine effiziente Schonung von Ressourcen wie Energie, Wasser, Luft und wertvolle Rohstoffe wird zukünftig vor allem softwaregesteuert und kontextaktiviert durch technische Kommunikation zwischen IT-Systemen realisiert werden.

Die konkrete Vision der automatisierten Ressourcenschonung durch hochvernetzte und integrierte Sensor-Aktuator-Systeme (von eingebetteten Systemen bis zu Cyber-Physischen Systemen) im Sinne einer verteilten Problemlösung stellt eine große wissenschaftliche Herausforderung dar, die aber durch die Vorreiterrolle Deutschlands auf dem Gebiet des Internet der Dinge in greifbare Nähe gerückt ist.


Impressum

letzte Änderung: 19-04-15